Diabetes mellitus Typ 2

Nieren bei Diabetes schützen

Derzeit wird ein Medikament neuer Generation entwickelt, welches nicht nur dem Nierenversagen vorbeugen soll, sondern auch positiv auf das Herz und die Gefäße wirken kann. Dieses befindet sich jetzt in der letzten Phase vor der Zulassung und wird in einer breit angelegten klinischen Studie erforscht.

zum Studienexposè

Sie leiden an einer Nierenerkrankung?

Zehn Prozent aller Erwachsenen entwickeln im Laufe ihres Lebens eine chronische Nierenerkrankung, mit der ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen oder Nierenversagen einhergeht. Im Rahmen einer internationalen klinischen Studie untersuchen wir ein bereits zugelassenes Antidiabetikum neuer Generation auf seine nierenschützende Wirkung.

zum Studienexposè

Bei Ihnen wurde Typ2-Diabetes festgestellt?

Im Rahmen einer klinischen Prüfung untersuchen wir die Wirkung eines bereits zugelassenen Diabetes–Medikaments auf die Leberfettspeicherung und die Körperfettverteilung.

zum Studienexposè

Sie leiden an unkontrollierten Typ2-Diabetes?

Für die kostenlose Teilnahme an einer klinischen Studien unter ärztlicher Leitung suchen wir Menschen, die unter einem unkontrolliertem Diabetesmellitus Typ II leiden. Es handelt sich um eine zweiarmige Studie.

zum Studienexposè

Diabetes und seine Auswirkungen auf die Blutgefäße

Wir führen dazu eine klinische Studie durch, die mit Hilfe nicht‐invasiver Messungen die Gefäßfunktionbei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 und erhöhter Entzündungsaktivität untersucht.

zum Studienexposè
zurück zur Übersicht
nach oben